Aus dem Norden:

von Richtung Salzburg oder aus Deutschland kommend über die A10 Tauernautobahn bis St. Michael und weiter über die B99 und die B96 nach Tamsweg. Von dort über die B95 Turracher Straße nach Ramingstein.

 

Aus dem Süden:

von Richtung Klagenfurt oder Villach kommend über die A10 bis Rennweg, danach über den Katschberg – oder bis St. Michael durch den kostenpflichtigen Katschbergtunnel - und weiter über die B99 und die B96 nach Tamsweg. Von dort über die B95 Turracher Straße nach Ramingstein.

 

Aus dem Osten:

aus Richtung Wien oder Graz kommend über die S36 Murtal Schnellstraße bis Scheifling, weiter die B96 Murtalstraße über Murau, Stadl an der Mur und Predlitz bis Ramingstein.

 

Zufahrt zum Almhaus:

In der Ortsmitte von Ramingstein führt eine Abzweigung Richtung Süden zur Karneralm. Die Karneralm-Straße führt 9 km stets bergauf bis zum Ortsschild Karneralm. Die Ausbaustraße endet an einem Parkplatz. Hier ist im Winter das Auto zu parken. Im Sommer führt eine Schotterstraße nach links weiter zum Almhaus.

Bitte beachten Sie: Im Sommer ist die Zufahrt bis zum Haus möglich. Im Winter kann bis zum großen Parkplatz gefahren werden, der 300 m vom Almhaus entfernt ist. Für den Gepäcktransport steht unseren Gästen ein Gepäckschlitten zur Verfügung. Er steht hinter dem Haus.

 

Christine & Fritz Völkl | reservierung@almhaus.at