Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

DATENERFASSUNG AUF UNSERER WEBSITE

Bei jedem Aufruf der Internetseite werden von Seiten des Providers automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners erfasst. Folgende Daten werden hierbei erhoben: Browsertyp und Version, Betriebssystem des Nutzers, Internet-Service-Provider des Nutzers, IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt, Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden. Die Daten werden in den Serverlogfiles gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten im Zusammenhang mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Diese Daten werden nach spätestens neun Tagen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

BUCHUNGSTOOL

Die Website bietet Ihnen die Möglichkeit, Reservierungen über ein Buchungstool durchzuführen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Reservierungs- oder Buchungsanfrage. Bei Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses kommt es zu einer weiteren Speicherung und Verwendung der Daten. Dies ist zur Abwicklung der Verrechnung zwingend nötig.
Ergibt sich kein Vertragsverhältnis, werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten gelöscht.

 

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

SIE ERREICHEN UNS UNTER FOLGENDEN KONTAKTDATEN

Völkl & Völkl GesmbH, 2486 Pottendorf, Dr. A. Schärf-Straße 11, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +43/664/127-68-45

Christine & Fritz Völkl | reservierung@almhaus.at